Biografiearbeit am Lebensrad

Lebe Selbstbewusst - Frei und Leicht
Seit uralter Zeit symbolisiert das Rad in allen Völkern und Kulturen dem Menschen Ganzheit, Einheit und auch das Verbundensein mit dem Schöpfungsganzen. Das Rad (Kreis) als Symbol ist ein Archetyp und bildet die Basis meiner Biografiearbeit.
Es geht darum, die Bedeutung des eigenen biografischen Musters, das von Geburt an die vier Entwicklungstufen, vom Kind-Jugend-Erwachsen-Alter mitprägt wieder zu entdecken und als ein sinnstiftendes Lebensmuster kennen zu lernen, um im eigenen Leben das mitgebrachte schöpferische Potenzial, die Fähigkeiten,Talente und Begabungen zu leben, damit Erfolg, Glück und Lebenszufriedenheit zum Lebensinhalt mitgehören.  
Das eigene Biografiemuster dient der Selbsterkenntnis, fördert somit die Beziehung zu sich selbst aus ganzheitlicher Sichtweise betrachtet, sowie den Mitmenschen und der ganzen Schöpfung gegenüber.
Als ein von der Natur mitgeprägtes Lebensmuster verdeutlicht es in den Farben und als Form ein harmonisches Musterbild, das u.a. die Nachhaltigkeit einer natürlichen, dem Seelenwesen entsprechenden Persönlichkeitsentwicklung aufzeigt, als auch das Ein- und Bezogensein in den natürlichen Jahreskreislauf widerspiegelt. Dabei spielen die 4 Jahreszeitformen, die 4 elementaren Lebenskräfte, Erde, Feuer, Wasser und Luft mit ihren typischen Merkmalen und charakteristischen Eigenschaften eine spezifische Rolle, da sie Analogien im Wechselspiel zur angeborenen Wesensnatur reflektieren, das Selbstvertrauen in die eigenen Ressourcen und Entfaltungsmöglichkeiten stärken. 
Somit ist die eigene Biografie eine wesentliche Hilfe im Lebensprozess des Wachsens und Reifens eines jeden Menschen. Das eigene biografische Lebensmuster reflektiert unsere wahre Individualität, ist einerseits hilfreich unsere Begabungen zu entdecken, bewusster unsere Be-rufung zu finden. Andrerseits Lebenskrisen vertiefter als Entwicklungschancen zu erkennen, um auf natürliche Art und Weise, unter Einbezug der heilsamen Kraft der Farben uns nachhaltig, förderliche Lösungen zu ermöglichen. Dem eigenen biografischen Lebensmuster Beachtung schenken bedeutet, im Alltagsgeschehen durch Selbstbewusstsein, Freiheit, Freude und Leichtigkeit  erleben.
Fragen sie sich weshalb Beachtung schenken?
Das eigene Lebensmuster ist ein Sinnbild für unsere wahre Idividualität, ermöglicht, Synergien zu nutzen, weil das biografische Lebensmuster der Signatur des Herzens entspricht, damit dem Menschen als ein spiritueller Wegweiser auf dem Weg des Selbstwerdens, Ganzwerdens, Heilwerdens dient.

Es ist mir eine Freude, Sie kennen zu lernen und Ihnen ihr eigenes Biografiemuster aufzuzeigen. Bei Bedarf Sie auf ihrem Weg, in einer zu klärenden Alltagssituation einige Schritte begleiten zu dürfen.
Sie haben die Möglichkeit an Kreativkursen und Führungen teilzunehmen, die Natur, den inspirierenden Kraftort Flüeli-Ranft zu unterschiedlichen Thematiken im unterwegs sein in einer Gruppe oder in Einzelbegleitung sich näher zu bringen.
Kontakt:
image-7839813-6e862715ec664073ac3a28208f38ab6d.w640.jpg
Luzia Maria Ledergerber • Hirtenhofweg 10 • 6005 Luzern  • +41 (0) 41 661 05 66 •  lml@herzbiografie.ch  • www.herzbiografie.ch